Goldenes Aprikosen-Internationales Filmfestival, Juli. 2018: Der beste Skriptpreis

Internationales Filmfestival von Sao Paulo, Oktober 2018

EDINBURGH Film Festival, März. 2019

Seit vielen Jahren betreibt eine vierköpfige iranische Familie ein außergewöhnliches Touristenlager für Wüstenliebhaber in der iranischen Wüste. Allmählich nimmt das Geschäft ab, Touristen bleiben fern. Arash, der jüngste der Familie, hat eine ungewöhnliche Idee. Durch den geschickten Einsatz von Facebook gelingt es ihm, neue Besucher in das Camp zu locken. Die neue Karte des Touristencamps verspricht, die schönsten Sonnenuntergänge der Welt zu bieten. Das Lager blüht wieder. Währenddessen treten im Lager Ereignisse und Probleme verschiedener Art auf, die die Familie friedlich zu lösen versucht. Sayeh, dessen Name auf Persisch Schatten bedeutet, ist eine alleinstehende Frau, die im Lager angekommen ist. Sie ist mit einem Kind. Die unerwartete Ankunft eines neuen Besuchers bringt eine dramatische und bedrohliche Wendung der Ereignisse mit sich. Dieser Besucher ist kein anderer als der reiche Bürokrat, der der Vater von Sayehs ungeborenem Kind ist. Er ist mit der Absicht angekommen, Sayeh zu einer Abtreibung zu zwingen, während er versucht, das ganze Problem vor seiner Frau geheim zu halten. Sayeh ist entschlossen, das Kind zu behalten. Das Lager überlebt nicht und wird zerstört …

„Sunset Truck“ Erhältlich bei Amazon Prime